Unverbindliche Konsultation

Online Video Konsultation

Hinterlassen Sie uns, bitte, Ihre Kontaktdaten und wir werden uns mit Ihnen umgehend verbinden.

Wir vereinbaren einen Termin und informieren Sie über Ihrer Behandlung.

Lassen Sie sich von unserem plastischen Chirurgen während der On-line Konsultation beraten.

Hinterlassen Sie uns, bitte, Ihre Kontaktdaten und wir werden uns mit Ihnen umgehend verbinden. Wir vereinbaren einen Termin und informieren Sie über Ihrer Behandlung.

Mit dem Versand dieses Formulars erteilen Sie uns Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten.

Lippenvergrösserung

Lippenvergrösserung

Gründe für eine Lippenvergrößerung und -verkleinerung in der Asklepion-Klinik?

  • Narbenfreier Eingriff mit maximalem ästhetischen Effekt
  • Erfahrene Chirurgen mit langjährigen Erfahrungen im In- und Ausland

Plagen Sie zu kleine sowie schmale Lippen? Oder sind Sie umgekehrt mit Ihren zu großen und fleischigen Lippen unzufrieden? Dies kann durch eine chirurgische Lippenvergrößerung oder -verkleinerung behoben werden. Vereinbaren Sie in der Asklepion-Klinik einen Eingangsberatungsterminund gemeinsam finden wir die ideale Methode, wie sich die Traumgröße und -form Ihrer Lippen erreichen lässt.

Was ist eine chirurgische Lippenvergrößerung oder -verkleinerung und für wen ist sie geeignet?

Eine chirurgische Lippenvergrößerung führt zu einem dauerhaften Effekt ohne Narben. Diese befinden sich nämlich auf der Lippen-Innenseite und verheilen darüber hinaus gut. Die Narben sind nicht zu sehen, da es sich um eine Methode handelt, wo die Lippenschleimhaut verschoben wird. Von dieser Methode ist dann auch abhängig, in welchem Maß die Lippenvergrößerung erfolgt, da diese durch die Verschiebung begrenzt wird, welche beim konkreten Patienten möglich ist.

Informieren Sie sich, welche nicht chirurgischen Verfahren es zur Lippenvergrößerung gibt, welche im Dermatologie-Bereich der Asklepion-Klinik vorgenommen werden.

Wenn es sich um eine Lippenverkleinerung handelt, ist das chirurgische Verfahren die einzig mögliche Wahl. Die Lippenform und -größe ist nicht erblich bedingt, sondern wird auch dauerhaft durch die gewohnte Mimik sowie durch das sukzessive Erschlaffen der Gesichtshaut und der weichen Gesichtsstrukturen im Zusammenhang mit dem Alterungsprozess beeinflusst.

Vor allem die Oberlippe, welche mimisch aktiver und von der Form her auffälliger ist, weist größere Tendenzen auf, sukzessive zu erschlaffen und locker zu werden, wodurch sie optisch schmaler wirkt. Bei einer lockeren Unterlippe ist festzustellen, wie sie langsam nach unten klappt, aber die Erschlaffung selbst ist optisch nicht so wahrnehmbar. Aus diesem Grund besteht häufiger der Wunsch, nur die Oberlippe zu vergrößern.

Wie erfolgt eine operative Lippenvergrößerung und -verkleinerung?

  • Eine Lippenvergrößerung bzw. -verkleinerung erfolgt für gewöhnlich mit örtlicher Betäubung.
  • Zuerst wird der Umfang in Bezug auf die Verschiebung der Lippenschleimhaut ausgemessen sowie der Verlauf der Operationsschnitts markiert.
  • Bei einer Lippenverkleinerung wird der betreffende Teil der Schleimhaut entfernt, bei einer Lippenvergrößerung erfolgt ein sägeförmiger Schnitt und die Schleimhautzipfel werden gelöst sowie verschoben - die sog. W-Y-Plastik.
  • Anschließend wird die Schleimhaut mit resorbierbaren oder nicht resorbierbaren Fäden vernäht.
  • Sofern die Lippenplastik mit örtlicher Betäubung erfolgt, ist kein Klinikaufenthalt nach der Operation erforderlich und der Patient kann zur weiteren häuslichen Pflege nach Hause entlassen werden.

Wie man sich auf eine Lippenvergrößerung bzw. -verkleinerung vorbereiten sollte?

1) Vereinbaren Sie mit unserem plastischen Chirurgen einen Beratungstermin.

2) 1 Woche vor der geplanten Operation geben Sie die Ergebnisse von der Laboruntersuchung sowie von der internen präoperativen Untersuchung ab. Diese kann bei Ihrem praktischen Arzt oder einen Tag vor der Operation direkt in unserer Klinik erfolgen. Natürlich besteht die Möglichkeit, die Operation zu verschieben, sofern die Ergebnisse nicht innerhalb der Grenznormen liegen.

3) 3 Wochen vor der Operation nehmen Sie keine Medikamente ein, welche Acetylsalicylsäure enthalten, durch welche die Blutgerinnungsfähigkeit beeinflusst wird (z. B. Acylpyrin, Anopyrin, Aspirin, Alnagon, Mironal, etc.)

4) 3 Wochen vor der geplanten Operation sollten bei Ihnen keine akuten Erkrankungen auftreten, wie z. B. eine Erkältung oder Viruserkrankung. Raucher sollten das Rauchen vorübergehend einstellen, da der Heilungsprozess durch Rauchen wesentlich verlangsamt wird.

5) Zur Operation erscheinen Sie zur vereinbarten Operationsantrittszeit und nüchtern (6 Stunden vor der Operation sollte der Patient nichts essen, nichts trinken und nicht rauchen), wobei die komplette Körperhygiene bereits erfolgt ist, einschließlich gewaschener Haare, und Sie sind ungeschminkt.

6) Nach einer Operation mit örtlicher Betäubung können Sie zur weiteren häuslichen Pflege nach Hause entlassen werden. 7) Wir empfehlen Ihnen auch, eine Begleitperson zu organisieren und dass Sie mit einem Auto abgeholt werden.

Wie man sich nach einer Lippenvergrößerung bzw. -verkleinerung verhalten sollte?

1) Nach der Operation wird eine mehrtägige Ruhezeit zu Hause empfohlen.

2) Die ersten 2-3 Tage können Sie kalte Umschläge machen.

3) Spülen Sie den Mund nach dem Essen mit Mundwasser aus und putzen Sie sich die Zähne sehr gründlich.

4) Schwellungen halten meistens 7-10 nach der Operation an.

5) Nach 7-10 Tagen nach der Operation können die Fäden gezogen werden, sofern sie nicht resorbierbar sind; resorbierbare Fäden lösen sich mit der Zeit selbst auf.

6) Ungefähr 2 Wochen nach der Operation können Sie mit Druckmassagen beginnen. Wir in der Asklepion-Klinik zeigen Ihnen, wie das geht.

7) Sport sowie körperliche Belastung ist 3-4 Wochen nach der Operation möglich.

8) Sauna und Solarium sind in den ersten 2-3 Monaten verboten.

9) Die Form sowie die Heilung der Narben nach der Operation ist sehr individuell, allgemein gilt, dass man mit mindestens 3 Monaten zur Stabilisierung der Narben nach der Operation rechnen muss.

10) Sie werden regelmäßig zu den postoperativen Kontrollen bestellt, damit wir die korrekte Heilung der Narben kontrollieren sowie gewährleisten können, dass Sie auf maximale Weise mit dem Ergebnis zufrieden sind.

Haben Sie weitere Fragen zur Lippenvergrößerung bzw. -verkleinerung? Dann zögern Sie nicht, sich an unsere Spezialisten zu wenden und noch heute einen Beratungstermin zu vereinbaren. Der Weg zu schöneren Lippen beginnt in der Asklepion-Klinik.

E-book Asklepion

content e-book

KOSTENLOS Lesen über die Welt der ästhetischen Medizin

Teilen Sie uns Ihre Email Adresse mit und wir werden Ihnen umgehend ausführliche Informationen zu bestimmten Thema, das Sie interessiert, zum Download zur Verfügung stellen. Mit unser E-Buch werden Sie alles zur Hand haben, auch wenn Sie offline werden.

  

       Mit dem Versand dieses Formulars erteilen Sie uns Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten.

Ing. Vladana Seidlová

Manager für Kundenservice

Haben Sie Frage?

Zögern Sie nicht, mich anzurufen:

+420 724 246 714 oder lassen Sie eine Nachricht

Ich stimme zu Zur optimalen Darstellung unserer Webseiten www.asklepion.cz nutzen wir Cookies. Damit alles so funktioniert, wie es soll, brauchen wir Ihre Zustimmung zur Nutzung von Cookies.