Unverbindliche Konsultation

Online Video Konsultation

Hinterlassen Sie uns, bitte, Ihre Kontaktdaten und wir werden uns mit Ihnen umgehend verbinden.

Wir vereinbaren einen Termin und informieren Sie über Ihrer Behandlung.

Lassen Sie sich von unserem plastischen Chirurgen während der On-line Konsultation beraten.

Hinterlassen Sie uns, bitte, Ihre Kontaktdaten und wir werden uns mit Ihnen umgehend verbinden. Wir vereinbaren einen Termin und informieren Sie über Ihrer Behandlung.

Mit dem Versand dieses Formulars erteilen Sie uns Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten.

Krampfader Therapie

Krampfader Therapie

70 % der Frauen und 50 % der Männer leiden an Krampfadern. Mit deren Therapie sollte sofort begonnen werden, wenn die ersten diesbezüglichen Anzeichen auftreten. Krampfadern stellen nämlich nicht nur ein ästhetisches Problem dar, sondern sie können auch später die Ursache für schwere Erkrankungen sein - wie zum Beispiel für Thrombose und Unterschenkelgeschwüre. Die Krampfader-Therapie erfolgt für gewöhnlich chirurgisch. Beim sogenannten Stripping wird die Krampfader im Leisten- und Knöchelbereich durchtrennt sowie mit einem Spezialstripper herausgezogen. Es handelt sich um eine relativ brutale Operation, welche mit Blutungen sowie Narbenbildung einhergeht. In der Asklepion-Klinik wird jedoch eine viel sanftere Methode angewandt - die Laseroperation, welche ambulant erfolgt.

Krampfader-Therapie mit modernen Lasern

Bei der Laseroperation wird der Aderhauptstrang per Laser von innen zerstört.  Über kleine Einstiche (beziehungsweise über einen nur 5 mm großen Einschnitt) wird die Faser des Diodenlasers in die Krampfader eingeführt. Unter Ultraschallkontrolle wird die Faser über die gesamte Länge der Krampfader geführt, welche entfernt werden muss. Auf dem Rückweg schaltet sich der Laser ein und erhitzt die Krampfader von innen. Diese zieht sich zusammen und wird problemlos vom Körper absorbiert.

Eine weitere Möglichkeit, welche im Rahmen der Krampfader-Therapie sehr erfolgreich ist, ist die Entfernung von kleineren bzw. blau gewordenen Adern über Sklerosierung oder mit Laser. Dieses Verfahren ist für Adern mit einem Durchmesser von einem bis vier Millimeter geeignet. Bei der Sklerosierung führt der Arzt über einen kleinen Einstich eine Speziallösung in die Krampfader ein, wodurch diese chemisch zerstört wird. Der größte Vorteil dieses Verfahrens besteht darin, dass es auf behutsame Weise erfolgt sowie der Fakt, dass die Einstichstelle mit einer Spezialcreme betäubt wird. Ein Nachteil ist, dass über einen Zeitraum von drei bis sechs Wochen Spezialbandagen an den betroffenen Stellen getragen werden müssen. Durch diese Bandagen soll die erneute Bildung von Krampfadern verhindert werden.

Effektive Krampfader-Therapie in der Asklepion-Klinik

Die Krampfader-Therapie kann auch mit dem GentleYAG-Laser erfolgen, mit welchem auch  tiefer liegende blaue Gefäße entfernt werden können. Bei diesem Eingriff müssen die Patienten keine Kompressionsstrümpfe tragen, aber sie sollten die behandelten Stellen über einige Wochen vor Sonne schützen (zum Beispiel mit Photoderm-Schutzcremes). Für die kleinsten Krampfadern bis zu einem Durchmesser von 1,5 mm ist der Vbeam-Laser am geeignetsten. Für diesen Laser ist der Kontrast zwischen der Haut- und Gefäßfarbe sehr wichtig. Die beste Behandlungszeit ist somit im Frühjahr, wenn die Haut noch nicht gebräunt ist und der Laser die Gefäße somit "gut sieht".

Unter Einsatz der modernsten Laser können wir in der Asklepion-Klinik auch Ihre Muttermale oder Schwangerschaftsstreifen entfernen. Vereinbaren Sie mit unseren Spezialisten aus dem Bereich für Dermatologie einen Beratungsterim!

E-book Asklepion

content e-book

KOSTENLOS Lesen über die Welt der ästhetischen Medizin

Teilen Sie uns Ihre Email Adresse mit und wir werden Ihnen umgehend ausführliche Informationen zu bestimmten Thema, das Sie interessiert, zum Download zur Verfügung stellen. Mit unser E-Buch werden Sie alles zur Hand haben, auch wenn Sie offline werden.

  

       Mit dem Versand dieses Formulars erteilen Sie uns Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten.

Ing. Vladana Seidlová

Manager für Kundenservice

Haben Sie Frage?

Zögern Sie nicht, mich anzurufen:

+420 724 246 714 oder lassen Sie eine Nachricht

Ich stimme zu Zur optimalen Darstellung unserer Webseiten www.asklepion.cz nutzen wir Cookies. Damit alles so funktioniert, wie es soll, brauchen wir Ihre Zustimmung zur Nutzung von Cookies.