Unverbindliche Konsultation

Online Video Konsultation

Hinterlassen Sie uns, bitte, Ihre Kontaktdaten und wir werden uns mit Ihnen umgehend verbinden.

Wir vereinbaren einen Termin und informieren Sie über Ihrer Behandlung.

Lassen Sie sich von unserem plastischen Chirurgen während der On-line Konsultation beraten.

Hinterlassen Sie uns, bitte, Ihre Kontaktdaten und wir werden uns mit Ihnen umgehend verbinden. Wir vereinbaren einen Termin und informieren Sie über Ihrer Behandlung.

Mit dem Versand dieses Formulars erteilen Sie uns Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten.

Entfernung von Äderchen

Entfernung von Äderchen

Gründe für eine Äderchenentfernung in der Asklepion-Klinik?

  • Die modernsten Laser zur Therapie von allen Arten von Gefäßproblemen
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Bereich für Gefäßchirurgie
  • Schnelle Rekonvaleszenz sowie maximale Wirkung


Leiden Sie an sichtbar roten Äderchen auf den Wangen? Wünschen Sie sich eine perfekte Haut, für die Sie sich nicht schämen müssen? Bereits zehntausend zufriedene Patienten sind in der Asklepion-Klinik bezüglich dieser Erkrankung therapiert worden. Aus diesem Grund verfügen wir in Bezug auf die Entfernung von Äderchen über umfangreiche Erfahrungen. Vereinbaren Sie einen Beratungstermin und überzeugen Sie sich selbst.

Was sind erweiterte Äderchen?

Erweiterte Äderchen  sind die Folge einer verminderten Qualität der elastischen Fasern in der Aderwand. Die Äderchen sind meistens rot und treten im Gesichtsbereich und an der Nase auf. Es handelt sich meistens um feine Äderchen, welche für größere Rötungen im Gesicht sorgen. In den schlimmeren Fällen handelt es sich dann um größere sowie verzweigte Äderchen, die dann auch mehr sichtbar sind. Sie müssen jedoch nicht nur im Gesicht auftreten. Die blaue Äderchen-Variante tritt auch an den unteren Gliedmaßen auf.
Für die Bildung der Äderchen ist eine ganze Reihe von Faktoren verantwortlich. Es kann sich um Vererbung, übermäßiges Sonnen sowie um schnelle und extreme Temperaturwechsel, etc. handeln.

Die Bildung der Äderchen erfolgt vor allem:

  • während der Schwangerschaft
  • bei Fettleibigkeit
  • bei tief greifenden Hormonveränderungen
  • bei schweren Erkrankungen

Wie erfolgt die Entfernung von erweiterten Äderchen?

Das wirkungsvollste Verfahren mit ausgezeichneten Ergebnissen ist die Äderchenentfernung mit Laser. In der Asklepion-Klinik können Sie unter mehreren Varianten wählen. Bei der Wahl der Methode ist Ihnen gerne unser Dermatologe behilflich.

Laser VBeam

Entfernt die Äderchen bis  zu einem Durchmesser von 1 mm. Der Laserstrahl bleibt in den Äderchen hängen, unterbindet diese und der Körper absorbiert dann sukzessive die Gefäße. Im Vergleich mit älteren Lasern hinterlässt der VBeam-Laser darüber hinaus keine sichtbaren Flecken an der behandelten Stelle.

Laser GentleYAG

Mit diesem Laser können wir die hellblauen Gefäße mit einem Durchmesser von 1 bis 3 mm entfernen. Er wird zur Äderchenentfernung an den unteren Gliedmaßen (z. B. im Fußknöchelbereich) eingesetzt, wo sich die Besenreiser von den Äderchen ohne Therapie immer mehr verzweigen.

  • Für eine perfekte Äderchenentfernung stellen Sie sich auf ungefähr 2-3 Behandlungen ein.
  • Sie müssen keine großen Schmerzen befürchten. Bei der Laserbehandlung verspüren Sie eher so was wie einen "Stich".
  • Bei kleinen Äderchen ist bereits nach der ersten Behandlung ein Ergebnis sichtbar.

Werden Sie die unangenehmen Rötungen los?

Zu den Spezialbehandlungen gehört in der Asklepion-Klinik die Therapie eines Problems, welches bis vor Kurzem überhaupt nicht entfernt werden konnte. Für die sogenannte diffuse Gesichtsrötung ist eine große Anzahl von kleinen Äderchen charakteristisch, welche sich sehr verfärben - z. B. infolge von Emotionen oder beim Übergang von Wärme zu Kälte.

Zur Entfernung dieses Problems wird das Gerät Ellipse Flex eingesetzt. Mit diesem werden Sie die Äderchen zu 100 % los und gleichzeitig erfolgt die Rekonvaleszenz äußerst schnell - in einer Größenordnung von einigen Stunden.

Wie man sich nach der Äderchenentfernung verhalten sollte?

  • Kühlen Sie die behandelte Stelle unmittelbar nach der Behandlung, um eventuelle Anschwellungen zu verhindern.
  • Machen Sie den Grind nicht ab, der sich bilden kann. Lassen Sie diesen abfallen.
  • Langfristige darf die behandelte Stelle nicht UV-Strahlung ausgesetzt werden - dies gilt sowohl für Sonnenstrahlen als auch für Bestrahlungen im Solarium.

Geben Sie Ihrer Haut ihr gesundes Aussehen zurück und entledigen Sie sich noch heute der unschönen Äderchen. Vereinbaren Sie einen Termin für ein erstes Beratungsgespräch  und vertrauen Sie sich den Spezialisten in der Asklepion-Klinik an. Diese helfen Ihnen auch bei der Entfernung von Pigmentflecken und Malen sowie auch mit der Akne-Therapie.

E-book Asklepion

content e-book

KOSTENLOS Lesen über die Welt der ästhetischen Medizin

Teilen Sie uns Ihre Email Adresse mit und wir werden Ihnen umgehend ausführliche Informationen zu bestimmten Thema, das Sie interessiert, zum Download zur Verfügung stellen. Mit unser E-Buch werden Sie alles zur Hand haben, auch wenn Sie offline werden.

  

       Mit dem Versand dieses Formulars erteilen Sie uns Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten.

Ing. Vladana Seidlová

Manager für Kundenservice

Haben Sie Frage?

Zögern Sie nicht, mich anzurufen:

+420 724 246 714 oder lassen Sie eine Nachricht

Ich stimme zu Zur optimalen Darstellung unserer Webseiten www.asklepion.cz nutzen wir Cookies. Damit alles so funktioniert, wie es soll, brauchen wir Ihre Zustimmung zur Nutzung von Cookies.